Das Bastiaen Cargo war kürzlich auf der Kolektif 2020 in Berlin ausgestellt. Auch nach 4 Jahren am Markt erregt das Design mit der Achsschenkellenkung immer noch große Aufmerksamkeit. So auch bei Tilman Sander von der Radelbande. Hier ist sein informatives Video.

Die neue Serie 3 ist am 21. & 22. März 2020 zu sehen und zu testen auf der CYCLINGWORLD in Düsseldorf.

Folge bastiaencargo auch auf Instagramm.

 

Bastiaen hatte einen kleinen, erfolgreichen Auftritt auf der VeloBerlin auf dem wie immer von Arne cargobike.jetzt wunderbar betreuten Cargobike & Family Gemeinschaftsstand. Danke an die fantastische Unterstützung durch Tommy von cargovelo.services, Bastiaen Händler der ersten Stunde, Mechaniker und Mann für alle Fälle. Natürlich sind wir auch das Cargobike Race gefahren, wobei unsere physische (Sven...) bzw. mentale (Tommy...) Kondition leider schon in der Vorrunde das aus bewirkte. Ganz ordentlich (3. von 4) schlug sich Team Bastiaen in der Staffel.

Nach vielen Monaten der Entwicklung und Organisation hinter verschlossenen Türen tut es gut zu sehen, dass ein begeistertes Publikum sieht und versteht, was das Bastiaen ausmacht und von anderen Cargobikes unterscheidet.

 

 

 

Am 6. Mai hatte der ADFC zur Sternfahrt unter dem Motto "Stadt, Rad, Luft" nach Düsseldorf eingeladen. Aus halb Nordrheinwestfalen waren mehrere tausend Radfahrer zur Abschlusskundgebung angereist. Bei einer Rundfahrt über 18 Km durch den Rheinufertunnel, über 2 Rheinbrücken, durch die Düsseldorfer Innenstadt über die bekannte Königsalle und über sonst vielbefahrene Straßen waren alle Arten von Rädern auf den von der Polizei gesperrten Straßen zu sehen. Besondere Aufmerksamkeit wurde dem Thema Lastenräder geschenkt. Mit dabei auch die Bastiaen-Cargos No.4 und No.5.

Nachricht von Sören, Besitzer der Nr. 5:


Vielleicht interessiert dich diese Zahl. Mein Rad hat auf 3500km Nutzung mit höchster Unterstützung ziemlich genau 38KWh Strom verbraucht. Incl Ladeverlusten und mit dem Standardstrommix sind das 5-6 g CO2/Km oder etwa das Äquivalent zu 0.3l Benzin/100km


Bonn (home of Bastiaen) ist Gastgeber der Weltklimakonferenz COP23. In diesem Rahmen veranstaltet die Stadt ein Event mit Namen "Bonn mobil" mit u.a. ADFC, Bolle, Schokofahrt, BDA, und Bastiaen Cargo. Zeit und Gelegenheit die lokale Verkehrs- und Siedlungspolitik zu diskutieren und Alternativen aufzuzeigen. Die Veranstaltung findet statt: Monday, 6.11. von 18:00 bis 21:00 in der Fabrik 45, Hochstadenring 45, 53111 Bonn.  Wir arbeiten daran, auch No.10 rechtzeitig für Probefahrten fertig zu stellen.

Contact

Sven Bastiaen Schulz
Dipl.-Des.

Maarweg 29
D-53123 Bonn
+49 (0)228 96100479

sven(at)customind-id.de

UStID DE242681564

Zum Seitenanfang